Begegnungen im Kinderseelengarten

Du wünschst dir ein Baby. Auch hast du gefühlt schon so unendlich viel für deinen Kinderwunsch gemacht. Doch nichts hat dich diesem Ziel wirklich näher gebracht. Im Gegenteil, der Frust ist womöglich noch größer geworden. Das Verzwickte an der Sache ist, dass sich ein Kind mit nichts auf der Welt ersetzen lässt. Auch kannst du dir kein Kind erarbeiten. Doch das weißt du schon alles.
(Beitrag lieber als Audio-Blog hören, dann hier klicken.)

Verbinde dich mit einer Kinderseele

Was du jedoch sofort tun kannst ist, dich immer mal wieder mit einer Kinderseele zu verbinden. Das geht ganz leicht. Werde einfach still. Indem du deine Gedanken kommen und gehen lässt und keinem eine besondere Aufmerksamkeit schenkst. Du kannst dir einen schönen Ort vorstellen, mit Blumen und Farben. Vielleicht siehst du dort auch wunderbar zarte, schillernd-glitzernde Formen, ähnlich wie Seifenblasen. Du kannst sie mit deinem Herzen sehen, spüren, vielleicht sogar berühren und liebevoll in ihnen eintauchen. Auf diese Weise kannst du dich mit Kinderseelen verbinden. Mit ihnen spielen, ihre Freude und Unbekümmertheit genießen und ihnen Fragen stellen.

Auch kannst du eine Seele einladen, hierher in dein Leben zu kommen. Das ist der Moment, in dem du dich öffnen kannst. Sei möglichst frei von Erwartungen an dein Kind. Es hat nicht die Aufgabe, dich glücklich oder vollständig zu machen. Ganz abgesehen davon, dass du bereits jetzt vollständig und so unendlich viel wertvoller bist, als du es dir womöglich im Moment vorstellst. Dein Kind möchte einfach um seiner selbst willen kommen dürfen. Oder auch den „Ort“ weiterhin genießen, wo es jetzt ist. Denn dort gibt es kein Leid, sondern nur pure Freude und einen Frieden, der nicht von dieser Welt ist. Wie will man es einer Seele verdenken, wenn sie sich an einem solchen Ort so unglaublich wohlfühlt und dort verweilen möchte.

Warum es möglich scheint, mit einer Seele in Kontakt zu kommen, willst du wissen?

Weil wir alle eins sind. Was für ein Schmarren, denkst du dir nun vielleicht. Wie kann das sein? Ich fühle und sehe doch, dass ich einen Körper habe und mein Gegenüber auch einen Körper hat. Also sagt mein Verstand mir, dass wir zwei sind und nicht eins. Auf der Ebene der Form, also der Körper, Gegenstände und sogar Gedanken, ist das scheinbar auch so. Doch auf einer viel tieferen Ebene, die wir mit unserem Verstand nicht erfassen können, sind wir alle miteinander verbunden. Auf diese Ebene gelangen wir nur, wenn wir loslassen, geschehen lassen, uns von der Intuition und dem inneren Frieden leiten lassen.

Du bist ein Teil des Ganzen

Um es verständlicher zu machen, nutze ich gerne folgendes Bild: Unsere Hand hat fünf Finger. Jeder Finger steht für einen Körper, also für einen von uns. Jeder ist einmalig, und doch gehört jeder Finger zur ganzen Hand. Ohne die Finger ist die Hand unvollständig. Die Hand wiederum ist Teil des Arms, der Arm Teil des Körpers und so weiter. Jeder Körperteil steht stellvertretend für eine tiefere Ebene. Dies ist ein sehr vereinfachtes Bild. Doch es kann helfen, den Verstand zu beruhigen und zuzulassen, dass es Dinge außerhalb des Verstandes gibt.

Berührende Begegnungen

Dir gefällt der Gedanke, mit Kinderseelen in Kontakt zu kommen. Doch du möchtest diesen Weg nicht alleine gehen? Dann lass mich dich an die Hand nehmen und in den Kinderseelengarten führen. Wir starten mit einer einfachen Körperübung. So stimmst du dich darauf ein, deine intuitiven Sinne zu schärfen. Anschießend führe ich dich mit einer Gedankenreise in den Kinderseelengarten.

Für die Frauen, die ich auf diesem Weg bereits begleiten durfte, war es eine sehr berührende Erfahrung. Auch ich bin jedes Mal tief berührt bei dem, was geschieht. Auch weißt du von da an, wie du ganz leicht jederzeit wieder an diesen Ort gehen kannst. Manchmal schaue ich mir bei einem solchen Termin auch die Lebenszahl meiner Klientin an. Sie ergibt sich aus der Quersumme der Zahlen des Geburtsdatums. Häufig macht sie verständlich, welche Lebensthemen es zu bearbeiten gilt. Dieses Wissen kann es leichter machen, entspannter mit dem Kinderwunsch umzugehen. In deinem Leben warten sooo viele wertvolle Ressourcen darauf, von dir entdeckt zu werden.

Ein solcher Termin kann per Skype, per Telefon oder in meiner Praxis stattfinden. Er dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden und Deine Investition beträgt 147,00 Euro. Eine Terminvereinbarung kannst du per Telefon (02641-911 55 60) oder per E-Mail (kontakt@kinderwunschkinder.de) vornehmen.

Die Leichtigkeit, die meine bisherigen Klientinnen danach verspürten, war unglaublich wohltuend und wertvoll für sie.
Ich freue mich, dich ein Stück durch deine Kinderwunsch-Zeit zu begleiten.

Herzliche Grüße
Manuela Schmickler
Kinderwunsch-Coach & -Begleiterin

Kennst du schon mein Coach-Yourself-Workbook „Zucker für den Klapperstorch“? Klicke auf den Link und du erfährst mehr darüber.